HeRo Gitterroste GmbH

Höherweg 242

40231 Düsseldorf

Copyright 2019 HeRo Gitterroste GmbH
Befestigungen Für alle Blechprofilrost-Ausführungen und für sämtliche in der Praxis vorkommenden Unterkonstruktionen empfehlen wir den Einsatz der speziell entwickelten Befestigungsmaterialien. Blechprofilroste müssen gegen Abheben und Verschieben gesichert werden. Jedes Einzel- oder verschraubte Element ist ab einer Breite von mehr als 300 mm an mindestens vier Stellen mit der Unterkonstruktion zu befestigen. Bei kleineren Elementbreiten genügen zwei Befestigungen. Die Unterteile sind den Unterkonstruktionen bzw. den Blechprofilrostausführungen angepasst. Alle Schrauben und Muttern sind entweder aus Edelstahl oder werden wie alle übrigen Befestigungsteile im Vollbad schleuderverzinkt geliefert. Durch die Verschraubung der Blechprofilroste wird eine bessere Lastverteilung erreicht und Stolperkanten vermieden. Die Einzelteile der Befestigungen werden unmontiert der Sendung beigefügt. Standardbefestigung Klemmbefestigung, bestehend aus: Klemmunterteil Senkschraube M 8 x ... DIN EN ISO 2009 Vierkantmutter M 8 DIN 557 und der Ausführung BN-O mit Schraube und Mutter M 6. S-Klammer ist eine Klemmverbindung, bestehend aus: S-Haken (passend für eine Unterkonstruktion mit einer Flanschdicke von maximal 9 mm und bei BZ-Rosten zusätzlich eine Olive. Befestigungsmaterial passend für BR, BP, BP-Ü und BZ. Direktverschraubung stellt eine sichere Verbindung zur Unter- konstruktion her, bestehend aus: Senkschraube M 8 x ... DIN EN ISO 209 Scheibe 9 DIN 126 Mutter M 8 DIN EN ISO 7042, selbstsichernd.​ Bei der Ausführung BN-O mit Schraube und Mutter M 6 und bei BZ mit Olive. Befestigungsmaterial passend für BR, BP, BP-Ü, BZ und BN-O. Schraubenverbindung Schraube M 8 x 16 mm DIN EN 24017 -Scheibe 9 DIN 126 und Mutter M 8 DIN EN ISO 7042, selbstsichernd. Befestigungsmaterial passend für BR, BP, BP-Ü, BZ, BN-O und BN